schließen
Posteranmeldung

Posteranmeldung

Wir freuen uns, dass Sie Interesse haben, Ihre wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Batterieforum Deutschland 2021 vorzustellen.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund geltender COVID-19-Regelungen und -Beschränkungen und zum Schutz der Teilnehmer Posteranmeldeverfahren, -ausstellung und -bewertung verändert wurden. Die wichtigsten Neuerungen sind:

  • Die Poster werden in diesem Jahr nur online ausgestellt und auf Posterstationen im Ritz-Carlton.
  • Die fertigen Poster müssen bis zum 27.11.2020 auf unserer Homepage hochgeladen werden.
  • Da die Präsenz-Teilnehmerzahl für das Batterieforum Deutschland 2021 im Ritz-Carlton Berlin reduziert wurde, können wir nur Tickets für maximal zehn AnmelderInnen reservieren, die zu einem Kurzvortrag eingeladen werden, und drei AnmelderInnen, die einen Posterpreis erhalten werden. Sie werden voraussichtlich erst am 18.12.2020 informiert werden, dass Sie teilnehmen dürfen.

Um Ihr Poster anzumelden, füllen Sie bitte das Onlineformular aus und wählen einen der fünf Themenschwerpunkte oder die Kategorie „Weitere Themen“ – nach Möglichkeit schon dann, wenn Sie planen, ein Poster auszustellen, was uns die Vorbereitung erheblich erleichtert. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Registrierung zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt abzuschließen

Bitte sehen Sie von reinen Projekt-, Unternehmens-, Produkt- oder Institutsvorstellungen ab. Eine Jury wählt bis zu zehn Poster für eine Kurzpräsentation im Rahmen des Kongresses aus. Darüber hinaus werden die drei besten Poster prämiert: 1. Preis 1.000,- €, 2. Preis 750,- €, 3. Preis 500,- €.

 
Details zu den Anforderungen und dem Ablauf der Posteranmeldung und -ausstellung können Sie sich als PDF-Datei herunterladen.

 

Zur Anmeldung

Themenschwerpunkte 2021


  • BatteriesystemdesignBeschreibungstext folgt.
  • KreislaufwirtschaftBeschreibungstext folgt.
  • Alternative Batteriekonzepte zu Lithium-Ionen-BatterienBeschreibungstext folgt.
  • Agile Produktionskonzepte und alternative ZellfertigungsmethodenBeschreibungstext folgt.
  • Sicherheitsaspekte aktueller und zukünftiger ZelltechnologienIn dieser Kategorie sollen Arbeiten vorgestellt werden, die den aktuellen Stand der Forschung und Entwicklung im Bereich der Zellsicherheit widerspiegeln. Gezeigt werden sollen etwa Arbei-ten zu Sicherheitscharakteristika von aktuellen Lithium-Ionen-Zelltechnologien. Hierbei soll auf die allgemeine Entwicklung zu High-Energy-Anwendungen eingegangen und der Einfluss dieser Entwicklung auf die Sicherheit der Zellen betrachtet werden. Darüber hinaus sollen Forschungs-ergebnisse gezeigt werden, die sich auf die Sicherheitseigenschaften neuer Technologien wie der All-Solid-State-Technologie konzentrieren. Soweit möglich soll auf Sicherheitsaspekte der Techno-logien in späteren Anwendungen eingegangen werden.
  • Weitere ThemengebieteIn dieser Kategorie sollen wissenschaftliche Arbeiten präsentiert werden, die sich nicht in die anderen Kategorien einordnen lassen, aber einen starken Bezug zu elektrochemischen Energiespeichern haben.
Wir respektieren Ihren Datenschutz

Wir setzen Cookies ein um unsere Website für Sie einfacher nutzbar zu machen, Ihre Browsererfahrung zu verbessern, um mit Ihnen über Social Media zu interagieren und um relevante Werbebotschaften zu zeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Außerdem messen wir, wieviele Besucher uns täglich besuchen. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um die Cookies zu akzeptieren oder wollen Sie mehr erfahren?

Akzeptieren